Injektionstechnik

Zur Herstellung kraftschlüssiger, abdichtender Verbindungen im Betonbau hat sich die Verpressung mit Injektionsharzen bzw. Injektionsmörteln seit Jahren bewährt. In der Sanierung ist die punktweise Injektion als sichere Methode seit langem bekannt. Beim Neubau ist eine planmäße Injektion in allen Arbeitsfugen durch den Einsatz von Injektionsschläuchen möglich geworden.

 

 

Wir bieten Ihnen alle Arten der Verpressmöglichkeiten:

 
  • Herstellung kraftschlüssiger und abdichtender Verbindungen
  • Rissinjektion in Betonwände und -bauteile, homogenes Mauerwerk
  • Einbringung von Horizontalsperren

2,180 total views, 1 views today

Hinterlasse eine Antwort